>
WANDERTIPP

WANDERTIPP

VON TROGEN INS CHASTENLOCH

Bei der Mündung des Säglibachs in die Goldach im Chastenloch stossen die drei Gemeinden Trogen, Speicher und Rehetobel aneinander. Hier wurde früher in zwei Liegenschaften Korn gemahlen, gebacken und gewirtet.



Trogen, Landsgemeindeplatz. Der Wanderweg verlässt den Landsgemeindeplatz und verläuft zwischen Kirche und Hotel Krone hindurch am Restaurant Hirschen vorbei talwärts.

Schopfacker. Die Route mündet auf die Kantonsstrasse. Vorerst rechts halten, dem Wegweiser Richtung Tobel folgen. Nach 100 m zweigt der Wanderweg links ab und führt zum Weiler Steingasse hinunter. Nach einer scharfen Rechtskurve geht’s unmittelbar an den Häusern vorbei zur Goldach hinunter.

Tobel. Auf dem Strässchen dem Wegweiser Richtung Chastenloch folgen. Auf der anderen Seite der Goldach liegt das stolze Gebäude des ehemaligen Bades, der Wanderweg passiert das Gelände der Erlebniswelt und steigt im Wald Richtung Brändli an.

Brändli. Der Weg zweigt Richtung Chastenloch rechts ab. Durch eine Waldpartie geht’s erneut zur Goldach hinunter.

Chastenloch. Die Liegenschaft auf der Trogner Seite der Goldach wird derzeit renoviert. Ein Steg führt über die Goldach auf Rehetobler Boden, wo eine Feuerstelle zu Rast und Spiel einlädt. Auf der selben Flussseite liegt hundert Meter weiter unten die Rehetobler Chastenloch-Mühle. Beim Wegweiser die Richtung Geren/ Speicher einschlagen, den Säglibach kurz vor seiner Mündung in die Goldach überqueren und auf Gemeindegebiet von Speicher im Wald steil bergwärts steigen.

Wies. Nach einer scharfen Linkskurve geht’s beim Bauernhof vorbei über die Wiese zum Waldrand. Dem Waldsaum entlang folgt der Weg am Rande der Sportanlagen der Speicherer Schulen dorfwärts.

Eggli. Dem Wegweiser geradeaus Richtung Bendlehn/Trogen folgen. Der Weg über Nideren nach Trogen ist derzeit gesperrt.

Bendlehn. Links halten, der Wanderweg Richtung Trogen verläuft ein Stück weit auf dem Trottoir der Kantonsstrasse.

Sägli. Beim  Säglibach führt der Weg wieder auf Trogner Boden und steigt geradeaus zum Bahnhof an.

Trogen, Bahnhof. Nach 300 m ist der Ausgangspunkt der Wanderung auf dem Landsgemeindeplatz erreicht.

P.S.: Eine Erfrischung für die restliche Wanderung kriegen Sie während der Sommerzeit im Restaurant Chastenloch.





 

Number of views (5613)/Comments (0)

Tags: